Dafür stehen wir:
#1 Privates Wohnen und Gewerbliches Arbeiten:

Wir werden in Halver keine bezahlbaren Wohnraum bekommen, wenn wir nicht möglichst schnell dafür sorgen, dass das Angebot steigt. In Halver sind 11,6% der Fläche überbaut, in Schalksmühle 16%, in Lüdenscheid 30%, in Köln 48% und in ganz Deutschland gesamt 13,7% – wir haben also hier bei uns noch etwas Luft für neue Baugebiete und Gewerbeflächen – deswegen am 13.09.2020 UWG wählen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: